Der Gasthafen befindet sich auf der Ostseite der Insel neben dem Fährenanleger und bietet etwa 15 Gastliegeplätze im äußeren Bereich des Hafens.

Der komplette innere Hafenbereich, sowie Liegeplätze mit Boxentrennern am nördlichen Pier, sind vermietete Dauerliegeplätze. Grün gekennzeichnete Liegeplätze mit Boxentrennern im äußeren Bereich des Hafens können allerdings gegen die übliche Gebühr von Tagesgästen genutzt werden.

Wassertiefe: 1,75 - 4 m

Der äußere Teil des Gasthafens, am Wellenbrecher, ist vorrangig für Boote mit größerem Tiefgang vorgesehen.

Hafengebühr 2021

Die Hafengebühr wird für die Zeit ab 18:00 Uhr erhoben.

Wenn Sie nicht über Nacht bleiben möchten, müssen Sie bis spätestens 18:00 Uhr abgereist sein, sonst wird die volle Gebühr fällig.
Da wir Tagsüber keine Gebühren erheben, sind wir damit besonders genau, damit Übernachtungsgäste einen Liegeplatz finden.

Die Stromversorgung ist kostenlos. Hierfür steht eine begrenzte Anzahl an Steckdosen zu Verfügung.

In der Zeit vom 01. April bis zum 03. Oktober 2021 beträgt die Gebühr 200 SEK bzw. 20 € pro Nacht.

In der Nebensaison vom 4. Oktober bis zur Schließung des Sanitärbereichs bzw. Abstellen des Wassers beträgt die Gebühr 100 SEK bzw. 10 € pro Nacht (inklusive Strom).

Die Hafengebühr ist bis spätestens 19:00 Uhr am Abend der Übernachtung digital mit Swish, Nr. 123 658 35 87, Bg 850-5398, oder bar vor Ort zu zahlen. Nähere Informationen finden Sie am Sanitärbereich.

Wenn Sie mehrere Tage bleiben möchten, können Sie die Gebühr gerne für den ganzen Zeitraum am ersten Abend bezahlen.

In der Winterzeit werden für temporäre Nachtgäste keine Hafengebühren erhoben. Strom kann in dieser Zeit mit einer Stromkarte bezogen werden, die Sie für 50 SEK bzw. 5 € beim Hafenmeister erhalten. (Siehe auch Hinweise im Hafen). Die Stromkarte wird mit einem beliebigen Betrag je nach Vereinbarung geladen. Die Kosten betragen 2 SEK bzw 0.20 € pro kWh.

Zum Entleeren des Fäkalientanks verweisen wir auf den Hafen von Björkö.

Internet

image

Im Herbst 2020 wurde einen Glasfaseranschluss mit einer Geschwindigkeit von 500/500 installiert. So können Sie im Hafen von Grötö mit allen WLAN-kompatible Geräte surfen und E-Mails empfangen bzw. verschicken.

WLAN-Passwort: Grotohamn

Die WLAN-Gebühr ist freiwillig. Wir freuen uns aber, wenn Sie, wie beispielsweise in einem Internetcafé 20 SEK bzw. 2 €  / 1,5 Stunden, zahlen - vorzugsweise über mit Swish. Alternativ können Sie das Geld in einem Umschlag mit dem Vermerk „Internet“ in den Briefkasten am Sanitärbereich einwerfen. Leere Umschläge finden Sie dort ebenfalls.

Hinweis: Die Verbindung ist nicht verschlüsselt. Ihr Gerät ist für andere Nutzer im Netzwerk sichtbar. Denken Sie daran, dass Sie für die Vertraulichkeit der Datenübertragung immer selbst verantwortlich sind. Am sichersten surfen Sie mit einem VPN-Tunnel.

Für technisch Interessierte:
Das System besteht aus einer Glasfaserverbindung über Telia mit 500 MBit Down- bzw. Upload, AP: F@st 5370e

Aktuelles Bild von unserer Webcam

Link zum aktuellen Wetter vor Ort

Herzlich willkommen! Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit im Hafen von Grötö!

Grötö Hafenverein
Der Vorstand

 

© 2021 C.H-B/GB